Knuth Tischfräs- und Gravieranlage TFGM 100


14.794,00 EURzzgl. 16 % MwSt., zzgl. Versand



Art.Nr.:
870902
Lieferzeit:
Versandgewicht:
88 kg



ARTIKEL IST NICHT MEHR LIEFERBAR!!!!!!!!!!!!!

Knuth Tischfräs- und Gravieranlage TFGM 100


Knuth Tischfräsanlage; Knuth Tisch-Gravieranlage
 
 

Universell einsetzbar für vielseitige Fräs- und Gravieranwendungen
in unterschiedlichen Werkstoffen wie Aluminium, Messing, Kupfer, PVC, Holz, Acryl, Hartfaser, usw.


  • integriertes CAM-System ermöglicht die automatische Steuerung über Ihren PC / Laptop
  • stabile Aluminiumprofilkonstruktion mit Schrittmotor-Achsantrieben ermöglicht, dank verschiedener Ausstattungsvarianten, eine universelle Bearbeitung unterschiedlicher Werkstoffe
  • hochmoderne Steuerelektronik und anwenderorientierte Software für schnelle und zuverlässige Abarbeitung individueller Bearbeitungsvarianten

Anwendungsbereiche:

  • Werbetechnik (Fräsen, Gravieren, Schneiden)
  • Relieftechnik (Münzen, Medaillen, Prägestempel)
  • Gravurtechnik (Türschilder, Pokale)
  • Industriegravur (Typenschilder, Warnschilder)
  • Elektronik (Frontplatten, Schaltschrankbeschriftungen, Leiterplatten)
  • Modellbau (Architektur, Hobby)
  • Feinmechanik
  • Möbelindustrie (Türenfertigung, Innenausbau, Ladenbau usw.)

Technische Daten - TFGM 100 - Tischfräsanlage und Gravieranlage

Arbeitsbereich  
Arbeitsraum 1000x650x85 mm
Tischgröße (Aufspanntisch) 1500x800 mm
Arbeitsgeschwindigkeit X-Achse 60 mm/s
Arbeitsgeschwindigkeit Y-Achse 60 mm/s
Eilgang 4200 mm/min
Hauptspindel  
Drehzahlbereich 11000 - 25000 min-1
Antriebsleistungen  
Motorleistung Hauptspindel 1,05 kW
Versorgungsspannung 220 - 230 V
Maße und Gewichte  
Gewicht 88 kg

Steuerung - TFGM 100 - Tischfräs- und Gravieranlage

CAM-System Opticut CNC 4.4

CAM-System Opticut CNC 4.4

  • Die Steuerung Opticut CNC 4.4 ermöglicht es, 4 Schrittmotorachsen direkt über die USB-Schnittstelle von einem Laptop aus anzusteuern. Eine moderne grafische Oberfläche, die einfach und übersichtlich gestaltet ist, erlaubt dem Anwender vielseitige Aufgaben wie Fräsen, Bohren, Folie schneiden, Gravieren, Abtasten, Plotten und Digitalisieren zu lösen.
    Die CAD ähnliche Oberfläche der Opticut Software stellt dabei den Maschinenbereich dar. Auf diesem Bereich werden alle Elemente wie z.B: Zeichnungsdaten, Werkstück, Nullpunkt, Parkposition oder Messposition angezeigt.

Voraussetzungen Opticut CNC 4.4

  • Betriebssystem: Windows 98/ME/2000/XP
  • Microsoft. Net Framework V1.1 und Microsoft Internet Explorer 5.01
  • Microsoft Managed DirectX 9 oder höher
  • für Joystick
  • Pentium 400 MHZ Prozessor oder höher (bzw. gleichwertige Ausstattung)
  • CD-ROM Laufwerk
  • RAM: 64 MB
  • Festplatte: 40 MB frei
  • Controller SMC4D

Funktionen Opticut CNC 4.4

  • automatische Referenzfahrt
  • Nullpunkt
  • Parkposition
  • Spindel mit automatischem Start-Stopp
  • Steuerung für automatische Sprühkühlung (Option)
  • Steuerung für Höhenabtastung (Option)
  • stufenweise Bearbeitung bei großen Eintauchtiefen
  • automatische Werkzeugradiuskorrektur nach innen und außen
  • selektive Bearbeitungsreihenfolge
  • Werkzeugverwaltung
  • Fräszeitermittlung
  • Import von HPGL.PLT, DIN 66025, .DXF, .EPS und .Al Dateien

Opticut wurde auf der Grundlage der neuen Microsoft. NET Technologie entwickelt und benötigt Microsoft.NET Framework V1.1.
NET Framework kann kostenlos von den Microsoft Internet Seiten runter geladen werden.

 

Standardzubehör - TFGM 100 - Tischfräsanlage und Gravieranlage

Standardfräsmotorspindel, Spannzange 3 mm und 8 mm, Universalfräser 1,2,3 mm, 4 Befestigungsklemmen, Cam-System Opticut CNC 4.4 mit Kabel für Anschluss am Kunden-PC, (Voraussetzung Windows 98 / XP / Vista / 7, USB Schnittstelle)
 
 
 
 
 
 
 
 

 

Ihre Frage zum Produkt
Welche Farbe hat die Sonne? 
Die Datenschutzbestimmungen habe ich zur Kenntnis genommen.
 

Kundenrezensionen



3 von 24 Artikel in dieser Kategorie